+49 160 965 701 06 info@allround-animal-care.de

Hansa-Park-Special

Ihr wollt in den Hansapark und für euren Hund ist der Stress zu viel?

Und es ist doch schöner wenn man sich keine Gedanken machen muss, wer beim Hund bleibt und wer auf den Roland geht… Wir übernehmen eure Hunde direkt am Hansapark Parkplatz.

Am Wochenende und Feiertagen sind wir zu festen Uhrzeiten jeweils für ca 20 Minuten vor Ort, aber man kann uns auch jederzeit anrufen, wir sind dann zeitnah da und übernehmen.

Bei jedem Hansaparkbesucher, der seinem Hund den Stress nicht zumuten will, bedanken wir uns, im Namen des Hundes, mit einem ordentlichen Rabatt. Ihr spart nicht nur sämtliche Anfahrtskosten, sondern auch noch 5 Euro auf die Tagespauschale. Dh für 30€ darf euer Hund den ganzen Tag bei uns bleiben und ihr könnt euren Besuch im Hansapark ungehindert genießen.

Natürlich betreuen wir euren Hund nicht nur wenn ihr im Hansapark seid.

Es gibt hier so viele tolle Dinge zu erleben. Viele sind auch für den Hund eine Bereicherung ( wir geben euch gerne Empfehlungen ), aber manchmal möchte man doch gerne etwas unternehmen, ohne sich Sorgen um den Vierbeiner machen zu müssen. Wenn wir euch um diese Sorge erleichtern können, sprecht uns einfach an. Auf das der Urlaub für alle ein Fest wird.

 

Ihr findet uns am Parkplatz vom Hansa-Park, direkt bei den Aufzügen und der großen Treppe.

Unsere 'Hansapark-Hunde'

Hier ein paar Eindrücke aus dem ‚Hansapark-Special‘

Kraulen statt Achterbahn

Fox lässt es sich gut gehen

Fredo und Ronja

Doggendame Ronja gehört zu unseren Stammhunden. Labbi Fredo fand sie einfach zum anbeissen.

Bis(s)... zum Umfallen

Happy und unser Stammhund Cooper haben Freundschaft geschlossen.

Müüüder Happy

Nach dem Toben wird geruht.

Naaaa... wie sehe ich aus?

Wie ein Matsch-Tier!

Keine Sorge, wir haben Rocky blitzblank sauber wieder abgeliefert.

Dobertier Whisky

Whisky war zu Anfang seeeehr schüchtern. Aber Stammhund Cooper hat das direkt in die Pfote genommen und ihm gezeigt: hey, hier sind alle nett, mach doch mit!

Vollgas!

Whisky hat Cooper geglaubt und konnte dann auch richtig Vollgas geben.

Barney und Fenri

Sheltie Fenri ist schon mehrfach bei uns gewesen, während seine Leute im Hansapark waren. Beim zweiten Mal wusste er direkt wo es hin geht und freute sich riesig uns zu sehen. Labbi-Mix Barney findet gerade noch heraus was wo ist und wer alles da ist.

Annie, Lutz, Barney und Fenri

Annie war von den tobenden Jungs nicht so begeistert, aber die Kerls hatten ihren Spass!

Guss

Terrier Guss hat nicht viel Erfahrung mit anderen Hunden, zeigte sich aber in der Gruppe sehr sozial und fühlte sich Mitten unter seinen neuen Bekannten sichtlich wohl.

Natürlich hatte er alle Zeit der Welt und konnte selbst entscheiden ob er in die Gruppe möchte, oder lieber auf Abstand bleibt.